• DER LETZTE SCHLIFF

    DER LETZTE SCHLIFF

    Durch Honen wird eine  zylindrische Oberfläche  kontrolliert abgetragen und aufgeraut. Dieser – meist  letzte – Bearbeitungsschritt ist signifikant für die gewünschte Funktion. Neben  viel Erfahrung und geeigneter Infrastruktur ist das einge- setzte Honoel zentral für ein perfektes Resultat. Der Begriff «Honen» stammt vom englischen Verb «to hone» ab, was so viel wie das Abziehen eines Gegenstandes auf einem Stein bedeutet. Bereits 1923 setzte Ford diesen Bearbeitungsschritt in der Motorenproduktion ein...

    Mehr: http://issuu.com/motorex/docs/15_0375_magazine_de/20?e=1474795/13740848

  • MIT NEXUS FE SAE 5W/30 AUF SPARKURS

    MIT NEXUS FE SAE 5W/30 AUF SPARKURS

    Sparen wird oft mit Verzicht gleichgesetzt – dass dem so nicht immer ist, beweist das vielseitig einsetzbare Spartalent NEXUS FE SAE 5W/30 gleich dreifach: Es senkt die Kraftstoffkosten, den CO2-Ausstoss und durch seinen optimalen Verschleissschutz auch die Wartungs- und Reparaturkosten. Fakten, die in den verschiedensten Branchen messbar nachvollzogen werden können.

    Investiert ein Unternehmen sowohl in die Modernisierung der bestehenden Flotte als auch in Fahrzeuge und Maschinen der neuesten Generation, soll sich das auch möglichst positiv auf die Betriebskosten auswirken. Mit neuen Technologien werden die Kraftstoffeffizienz gesteigert und die Emissionen gesenkt. Das weitere Sparpotenzial durch die Verwendung des innovativen Leichtlauf-Motorenoels wie MOTOREX NEXUS FE wird jedoch noch oft unterschätzt…

    Mehr: http://issuu.com/motorex/docs/15_0375_magazine_de/8?e=1474795/13740848

  • Gästival-Seerose: FLOWER mit Hydraulik-POWER

    Gästival-Seerose: FLOWER mit Hydraulik-POWER

    Tradition mit Fortschritt zu verbinden, gelingt nicht überall so grazil wie im Fall der Gästival-Seerose zur Feier der 200 Jahre Tourismusgeschichte in der Zentralschweiz.  Als Sinnbild für die aussergewöhnlichen Entfaltungsfähigkeiten der Region wurde der Bau einer schwimmenden Eventplattform beschlossen. Diese entstand unter höchsten Anforderungen in nur 7 Monaten bei der Shiptec AG in Luzern.

    Das Jubiläumsprojekt «Gästival» vereint touristische, kulturelle, gesellschaftliche und geschichtliche Aspekte unter einem Dach. Das Projekt wurde von den fünf Kantonen Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Luzern initiiert. Das Herzstück von Gästival ist die schwimmende Plattform «Seerose», die vom 29. Mai bis 4. Oktober 2015 an verschiedenen Landestellen in den fünf Seekantonen andocken und als Begegnungsort für Gäste und Gastgeber, für Kulturschaffende und Festivalbesucher, für Vereine und Bevölkerung dienen wird.

    Mehr: http://issuu.com/motorex/docs/15_0375_magazine_de/10?e=1474795/13740848

  • AUSSAGEKRÄFTIGE OELANALYSEN

    AUSSAGEKRÄFTIGE OELANALYSEN

    Oelanalysen sind für die Zustandsüberwachung einer Maschine oder einer Anlage von zentraler Bedeutung. Deshalb bietet MOTOREX seinen Kunden exakt  auf die Bedürfnisse zugeschnittene Analysepakete und Dienstleistungen an.

    Ob es sich um Analysen von Motoren-, Getriebe-, Hydraulikoelen oder Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Kompressorenoelen oder eines anderen Schmierstoffs handelt, richtig interpretierte Oelanalysen ermöglichen stets aussagekräftige Rückschlüsse über den Zustand und den Einsatz der jeweiligen Baugruppen. Bei gewissen Anlagen (z.B. Bergbahnen) sind regelmässige Laboranalysen für die Zustandsüberwachung sogar zwingend vorgeschrieben.

    Mehr: http://issuu.com/motorex/docs/15_0375_magazine_de/14?e=1474795/13740848

BUCHER AG LANGENTHAL • MOTOREX-Schmiertechnik
Bern-Zürich-Strasse 31 • Postfach • 4901 Langenthal, Schweiz

Tel. +41 (0)62 919 75 75 • Fax +41 (0)62 919 75 95
e-Mail-Kontakt