FETT 1218
icon-medium_construction_line

FETT 1218

NLGI 2

Das FETT 1218 ist ein lithiumverseiftes EP Schmierfett (Extrem Pressure) auf Mineraloelbasis. Mit MoS2 (Molybdänsulfid), das ein hohes Druckaufnahmevermögen garantiert und guten Korrosionsschutz bietet. FETT 1218 eignet sich für offene Schmierstellen an langsam laufenden Maschinenteilen, die in feuchter oder nasser Umgebung arbeiten und Schlägen, Vibrationen sowie hoher mechanischer Reibung ausgesetzt sind. Bspw. bei Kränen und Baumaschinen für offene Getriebe, Zahnkränze, Zahnstangen, Ketten, Führungsschienen, Federn, Drahtseile, usw.

Technische Details

Einsatzbereich

FETT 1218 eignet sich für offene Schmierstellen an langsam laufenden Maschinenteilen, die in feuchter oder nasser Umgebung arbeiten und Schlägen, Vibrationen sowie hoher mechanischer Reibung ausgesetzt sind. Bspw. bei Kränen und Baumaschinen für offene Getriebe, Zahnkränze, Zahnstangen, Ketten, Führungsschienen, Federn, Drahtseile, usw.

Spezifikationen

  • KPF2K-10

Gut zu wissen

Vorteile

  • hohes Druckaufnahmevermögen
  • Bildung von Festschmierstoffschichten
  • erhöter Korrosionsschutz
  • gute Haftfähigkeit
  • solide Wasserbeständigkeit
  • störungsfreier Betrieb auch bei Vibrationen
  • geräuscharmer Lauf

Kommentare

bulb

Gut zu wissen

Was bedeutet Tribologie?

Die Tribologie umfasst die wissenschaftliche Erforschung und technische Anwendung von Reibung, Verschleiss und Schmierung unter Berücksichtigung von Konstruktion, Werkstoffkunde und behördlichen Vorschriften. Die Tribotechnik befasst sich darüber hinaus mit der Werterhaltung von Maschinen und Werkzeugen, der Minimierung von Energieverlusten, diesbezüglichen Umweltbelangen, kostenoptimierter Produktion und zielgerichteter programmierter Wartung.