FOCUS QTM SAE 10W/40
icon-medium_truck_line

FOCUS QTM

SAE 10W/40

FOCUS QTM SAE 10W/40 ist ein Hochleistungs Dieselmotorenoel mit Low SAPS Technologie (Low Sulphated Ash, Phosphorus + Sulfur). FOCUS QTM SAE 10W/40 ist besonders geeignet für den Einsatz in emissionsarmen Nutzfahrzeugen von Mercedes-Benz, MAN, VOLVO und anderen führenden Fahrzeugherstellern. Es kann auch bei älteren Fahrzeugen (EURO 2/3) eingesetzt werden. Geeignet für Gasmotoren von Nutzfahrzeugen und Bussen.

Technische Details

Einsatzbereich

FOCUS QTM SAE 10W/40 eignet sich für den Einsatz in den meisten amerikanischen und europäischen Motorentypen. Perfekt einsetzbar im Baubereich und bei Nutzfahrzeugen.
FOCUS QTM SAE 10W/40 kann auch in Gasmotoren von Nutzfahrzeugen und Bussen eingesetzt werden.

Spezifikationen

  • ACEA E9-16
  • ACEA E7-16
  • ACEA E6-16
  • API CK-4
  • API CJ-4
  • API CI-4 PLUS
  • API CI-4
  • API CH-4
  • API SN
  • API SM
  • MB-Approval 228.51
  • MAN M3477
  • MAN M3271-1
  • VOLVO VDS-4.5
  • VOLVO VDS-4
  • VOLVO VDS-3
  • VOLVO CNG
  • RENAULT RLD-4
  • RENAULT RLD-3
  • RENAULT RLD-2
  • RENAULT RXD
  • DEUTZ DQC IV-10 LA
  • CATERPILLAR ECF-3
  • CATERPILLAR ECF-2
  • CATERPILLAR ECF-1-A
  • CUMMINS CES 20086
  • CUMMINS CES 20081
  • CUMMINS CES 20078
  • CUMMINS CES 20077
  • MACK EO-S 4.5
  • MACK EO-O Premium Plus
  • MACK EO-N
  • DETROIT DIESEL DDC 93K218
  • MTU Type 3.1

Safety & Performance

  • JASO DH-2
  • IVECO 18-1804 TLS E9
  • IVECO 18-1809 NG2
  • SCANIA Low Ash

Gebindegrössen

  • 25l
  • 60l
  • 200l

Hinweis

Bitte beachten Sie die Herstellervorschriften.

Gut zu wissen

Vorteile

  • verlängert die Lebensdauer des Partikelfilters
  • kann in Benzinmotoren von Baugeräten eingesetzt werden
  • kann bei TIER 3 bis TIER 4 final Motoren eingesetzt werden
  • geeignet für EURO 4, 5 & 6 Motoren
  • verlängert den Serviceintervall (Herstellerfreigaben beachten)
  • besitzt einen hervorragenden Verschleissschutz
  • hervorragender Oxidationsschutz
  • beste Scherstabilität

Kommentare

bulb

Gut zu wissen

Was bedeutet Tribologie?

Die Tribologie umfasst die wissenschaftliche Erforschung und technische Anwendung von Reibung, Verschleiss und Schmierung unter Berücksichtigung von Konstruktion, Werkstoffkunde und behördlichen Vorschriften. Die Tribotechnik befasst sich darüber hinaus mit der Werterhaltung von Maschinen und Werkzeugen, der Minimierung von Energieverlusten, diesbezüglichen Umweltbelangen, kostenoptimierter Produktion und zielgerichteter programmierter Wartung.