Suche

Technische Details

Einsatzbereich

Für alle Bohrverfahren mit Einlippen-BTA- und Ejektor-werkzeuge. Voll-, Kern- und Aufbohren der unterschiedlichsten Werkstoffe Auf Automaten, Gewindeschneid- und Formverfahren, Räumen, Reiben Verzahnungsverfahren wie Abwälzfräsen, Wälzstossen, Schaben und Zahnflankenschleifen. Für Buntmetalle geeignet!

Gut zu wissen

Vorteile

  • alterungsstabil
  • hautfreundlich
  • extrem lange Werkzeugstandzeiten
  • hervorragende Oberflächengüten
  • Masshaltigkeit der Bohrungen bei langen Einsatz-

Kommentare