Suche
COOL-CORE FLUID
icon-medium_swiss_line

COOL-CORE FLUID

COOL-CORE FLUID wird als Korrosionsschutz-Additiv in Motorspindel-Kühlsystemen verwendet. Die Inhaltsstoffe passivieren die verschiedenen Werkstoffe und schützen sie langfristig vor Korrosion.

Technische Details

Gut zu wissen

Vorteile

  • verhindert elektrochemische Korrosion
  • schützt Aluminium, Bunt- und Eisenmetalle
  • wartungsarm
  • Langzeitschutz
  • frostsicher bis -30°C

Anwendung

Für die Zubereitung von COOL-CORE FLUID darf ausschliesslich Trinkwasser verwendet werden, welches folgende Grenzwerte nicht überschreitet:

- Wasserhärte max. 3.6 mmol/l
- Chloride max. 100 ppm
- Sulfate max. 100 ppm

Mischung mit 30% COOL CORE FLUID ansetzen. Nur saubere Mischbehälter verwenden. Mischung sofort in das vorbereitete Kühlsystem füllen.

Sind diese Wasserwerte ausserhalb des zulässigen Bereiches, muss COOL-CORE READY eingesetzt werden!
Bei optimalen Einsatzbedingungen und unter Einhaltung der Gebrauchsvorschriften kann das Kühlmittel bis zu 4 Jahren im Einsatz bleiben.

Achtung: Es dürfen weder verzinkte Bauteile im Kühlsystem noch derartige Materialien für Mischgefässe oder Vorratsbehälter verwendet werden.
Eine durchschnittliche Betriebstemperatur von 20-25 °C
schont Elastomere langfristig sehr wirkungsvoll.

Kommentare