Suche

Motorex News

MOTOREX wird offizieller Schmierstoffpartner von Husqvarna Motorcylcles

Die BUCHER-MOTOREX-Gruppe gibt bekannt, dass MOTOREX eine aktive Zusammenarbeit mit der Husqvarna Motorcycles GmbH vereinbart hat. Die Kooperation startet offiziell am 1. Januar 2018.

Langenthal, Schweiz – 2. Januar 2018 – Die BUCHER-MOTOREX-Gruppe gibt bekannt, dass MOTOREX eine aktive Zusammenarbeit mit der Husqvarna Motorcycles GmbH vereinbart hat. Die Kooperation startet offiziell am 1. Januar 2018. Durch diese Vereinbarung baut MOTOREX seine Position als zuverlässiger OEM- und Motorsport-Partner bei den führenden Motorradherstellern und Rennteams weiter aus und wird offizieller Schmierstoffpartner des globalen Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams. 

Dies erhöht nicht nur die Sichtbarkeit der Marke MOTOREX durch die Beteiligung an Rennaktivitäten auf Spitzenniveau, sondern die Motor- und Getriebeöle von MOTOREX werden auch bei allen Motorrädern von Husqvarna zur Erstbefüllung eingesetzt. Ausserdem werden zahlreiche Pflege- und Wartungsprodukte aus dem umfangreichen MOTOLINE Produktprogramm für die gesamte Wartung von Husqvarna Motorrädern durch das weltweite Händlernetz und die Eigentümer empfohlen.

Husqvarna Motorcycles hat seine Position als einer der wichtigsten europäischen Motorradhersteller 2013 wieder begründet und seither von Jahr zu Jahr Umsatz- und Produktionsrekorde erreicht. Husqvarna hat sich das Ziel gesetzt, hochwertige Produkte zu entwickeln, die für Motorradliebhaber überall auf der Welt attraktiv sind. Mit schwedisch inspiriertem Design und traditionellem Pioniergeist gelingt es Husqvarna, sich sowohl im Offroad- als auch im Strassensektor als Premium-Marke zu positionieren.

Wie MOTOREX ist Husqvarna Motorcycles dem Wettbewerb verpflichtet. Durch die Gründung des globalen Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams Anfang 2016 hat Husqvarna seine Präsenz in allen Offroad-Disziplinen weltweit weiter gestärkt.

Die Partnerschaft zwischen MOTOREX und Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing beginnt am 6. Januar 2018. Dann werden Teamfahrer bei der Rallye Dakar, der AMA Supercross Meisterschaft und Runde zwei der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft an den Start gehen. Pablo Quintanilla (Chile) und Andrew Short (USA) werden auf ihren FR 450 Maschinen bei der Rallye Dakar antreten. Jason Anderson (USA) und Dean Wilson (Grossbritannien) werden dagegen auf ihren FC 450 Rädern an der Spitze für Husqvarna am Supercross teilnehmen. Colton Haaker (USA), Alfredo Gomez (Spanien) und Billy Bolt (Grossbritannien) repräsentieren Husqvarna und MOTOREX bei der SuperEnduro Meisterschaft.

Durch MXGP, AMA Supercross und Motocross, Rallye Dakar und Rallye-Weltmeisterschaft, SuperEnduro Weltmeisterschaft und die internationale Sechstagefahrt sowie ein breites Spektrum nationaler Rennaktivitäten wird MOTOREX ab Anfang 2018 umfassend von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing repräsentiert.

Edi Fischer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der BUCHER-MOTOREX-Gruppe: „Diese neue Kooperation mit Husqvarna Motorcycles enthält alle Komponenten, die für den Erfolg nötig sind – eine engagierte Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung, in der Produktion, im Rennbereich und im Aftermarket-Geschäft mit den Husqvarna-Händlern. Dieser Sportsgeist sowie die zielorientierte Haltung beider Unternehmen tragen dazu bei, dass wir bei MOTOREX diese spannende Partnerschaft mit grosser Zuversicht betrachten. Wir freuen uns sehr auf diese neue Beziehung zu Husqvarna Motorcycles.“

Ronald Kabella – MOTOREX Powersports Director: „Wir freuen uns wirklich auf diese neue Vereinbarung mit Husqvarna Motorcycles. Als Pionier im Offroad-Racing ist Husqvarna Motorcycles ein weiterer starker Partner für MOTOREX im Motocross-, Supercross-, Enduro- und Rallyesport – alles Disziplinen, in denen wir als Marke traditionell gut etabliert sind. Eine Partnerschaft mit einem Hersteller wie Husqvarna Motorcycles, der wie wir selbst auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann, verbindet Tradition, Erfahrung und Know-how mit einer klaren Verpflichtung für die Zukunft und den gemeinsamen Erfolg.”

Stefan Pierer – Vorstandsvorsitzender der KTM-Gruppe: „Mit dieser strategischen Partnerschaft mit MOTOREX wird Husqvarna Motorcycles seine spannende und dynamische Vorwärtsentwicklung fortsetzen. Wir richten unseren Fokus auf bahnbrechende Entwicklung. Eine Partnerschaft mit einem weltweit angesehenen Schmierstoffhersteller, mit dem wir gemeinsame Ziele verfolgen, ist für uns deshalb von entscheidender Wichtigkeit. Mit unserer Vereinbarung mit MOTOREX werden wir erfolgreich unsere Ziele starker strategischer Gruppenpartnerschaften sowohl bei unseren Motorsport-Aktivitäten als auch im Produktionssektor umsetzen. Damit bleibt Husqvarna Motorcycles seiner Verpflichtung treu, weiterhin Premium-Motorräder anzubieten.“

Diego Clement – Head of Motorsport bei Husqvarna Motorcycles: „Durch diese neue Vereinbarung mit MOTOREX ist sichergestellt, dass wir einen technischen Partner an unserer Seite haben, auf den wir uns hundertprozentig verlassen können und der uns die Möglichkeit bietet, bei allen Meisterschaften und Veranstaltungen weltweit in allen Disziplinen weiterhin auf Sieg zu setzen. Die Produkte von MOTOREX haben sich im Rennsport auf höchstem Niveau bewährt, und wir sind hocherfreut, dass das gesamte Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team sie im ganzen Jahr 2018 und darüber hinaus verwenden wird. Die neue Saison startet mit zwei Ereignissen, die für uns immens wichtig sind: der Rallye Dakar und der ersten Runde der AMA Supercross Meisterschaft. Wir haben das Ziel, in beiden Disziplinen ganz oben auf dem Podium zu stehen. Deshalb freuen wir uns sehr, dieses neue Jahr mit MOTOREX an unserer Seite zu starten.“

close

Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz