Motorex News

MUST HAVE: AKKU-GREASER

Einfache Handhebel-Fettpressen eignen sich nur bedingt für umfassende Abschmieraufgaben. Die neuen Akku-Greaser von MOTOREX-TOPTECH können das besser. Sie sind unabhängig von der Druckluftversorgung und fördern selbst bei tiefen Temperaturen den Schmierstoff mühelos an die Schmierstelle.

Wer regelmässig Schmierdienste durchführt, kennt das ermüdende Betätigen der Fettpresse von Hand. Besser geht es mit dem elektrisch betriebenen Akku-Greaser.

WER NICHT SCHMIERT, VERLIERT

Das Abschmieren nach Servicevorschrift ist zentral für die Betriebssicherheit und den Verschleissschutz. Mit dem handlichen Akku-Greaser wird diese Aufgabe stark erleichtert und das gewissenhafte und speditive Arbeiten gefördert. Bei robuster Bauart weisen die beiden Modelle kompakte Abmessungen bei gleichzeitig optimiertem Gewicht auf.

STANDARD UND PROFESSIONAL

Den Akku-Greaser gibt es in zwei Modellen: «Standard» und «Professional». Dabei unterscheiden sich die beiden Modelle nur durch die Akkukapazität (beide Li-Ion 18 V) und das Ladegerät. Der Akku-Greaser Standard hat eine Akkukapazität von 1500 mAh und ein einfaches Ladegerät (240 V/Ladezeit ca. 1 h). Das Modell Professional besitzt eine Akkukapazität von 4000 mAh und ein Multi-Ladegerät (24/240 V – Ladezeit ca. 1,5 h). Beide Geräte weisen ansonsten denselben Lieferumfang auf:

  • Display mit Batterieanzeige und LED für Überlastschutz
  • Li-Ion Akku 18 V (Leistung S 1500 mAh oder P 4000 mAh)
  • Förderleistung ca. 100 cm3/min
  • Schmierdruck max. 400 bar
  • Vorratsrohr für loses Fett
  • Schutzrohr für LubeShuttle®-Kartuschen
  • Hochdruck-Gummipanzerschlauch 750 mm
  • 4-Backen-Hydraulik-Greifmundstück R1/8”
  • Ladegerät
  • Tragegurt + Kunststoff-Koffer

Für das Befüllen mit Fett stehen zudem gleich drei bewährte Systeme zur Auswahl: MOTOREX-LubeShuttle®-Fettkartuschen (400 g), Standard-Fettkartuschen (400 g) oder loses Fett (500 g). MOTOREX bietet für jede Anwendung das richtige Technische Fett.

Fragen Sie jetzt Ihren MOTOREX-Gebietsleiter oder direkt MOTOREX-TOPTECH, Tel. 062 919 75 85.