ZAHNRAD-LUBRIKOSE 1219
icon-medium_alpine_line

ZAHNRADLUBRIKOSE 1219

Hochwertiges Schmiermittel für offene Zahnradsysteme, Antriebs- und Transportketten, Drahtseile und Führungen von Baumaschinen usw.

Technische Details

Einsatzbereich

ZAHNRADLUBRIKOSE 1219 eignet sich bestens für die Schmierung offener Zahnradsysteme, Antriebs- und Transportketten, Drahtseile und Führungen von Baumaschinen usw.

Gebindegrössen

  • 500ml

Hinweis

Dose vor Gebrauch gut schütteln. Den Sprühkopf von Zeit zu Zeit reinigen, damit keine Feststoff-Ablagerungen entstehen können.

Gut zu wissen

Vorteile

  • sehr haftfest
  • schmierend
  • hervorragende Hochdruckeigenschaften
  • witterungsresistent

Anwendung

Die zu behandelnde Stelle aus einer Distanz von etwa 25 cm gleichmässig besprühen. Wenn eine Stelle zum ersten Mal mit ZAHNRADLUBRIKOSE 1219 behandelt wird, muss das Schmiermittel auf eine saubere, entfettete und trockene Oberfläche aufgetragen werden. Nach etwa 5 Minuten Trockenzeit bleibt ein gut haftender hochdruck- und witterungs- beständiger Schmierfilm zurück.

Kommentare

bulb

Gut zu wissen

Was sind Additive?

Öllösliche Stoffe, die zur Erzielung und zur Optimierung gewisser Eigenschaften den Schmierstoffen beigemischt werden. Sie beeinflussen durch chemische oder physikalische Wirkung zum Beispiel: Viskositäts-Temperatur-Verhalten, Stockpunkt, Fliessfähigkeit, Oxydationsstabilität, Schaumbildung, Reinigungsvermögen usw.