RUNNING IN SAE 30
icon-medium_classic_line

RUNNING IN

SAE 30

MOTOREX RUNNING IN SAE 30 ist ein spezielles Einfahroel auf Mineraloelbasis mit minimalster Additivierung. Es lässt kontrolliert eine höhere Friktion zu, damit sich Reibstellen optimal aufeinander anpassen und sich Oberflächenstrukturen glätten.

Technische Details

Einsatzbereich

MOTOREX RUNNING IN SAE 30 wurde speziell als Einfahroel nach Motorrevisionen entwickelt. Es eignet sich hervorragend für Benzin- und Dieselmotoren welche Reibpartner enthalten, die nicht hartverchromt oder oberflächenbeschichtet sind.

Spezifikationen

  • API SA

Gebindegrössen

  • 1l
  • 5l
  • 60
  • 200l

Hinweis

Anwendung in Absprache mit dem Fachspezialisten.

Gut zu wissen

Vorteile

  • optimal formuliert als Einfahroel
  • lässt kontrolliert höhere Reibung zu
  • guter Korrosionsschutz

Anwendung

Einfahrzeit zwischen 10-20 Stunden. Beim Einfahren sind hohe Drehzahlen, hohe Motorlasten zu vermeiden. Last und Drehzahl varieren. Den Motoroelstand häufig kontrollieren. Nach dem Einfahrvorgang das Oel heiss ablassen und auch den Oelfilter ersetzen. Vorgeschriebenes Motorenoel auffüllen.

Kommentare

Weitere SAE 30 Produkte in MOTORENOEL

bulb

Gut zu wissen

Was bedeutet Tribologie?

Die Tribologie umfasst die wissenschaftliche Erforschung und technische Anwendung von Reibung, Verschleiss und Schmierung unter Berücksichtigung von Konstruktion, Werkstoffkunde und behördlichen Vorschriften. Die Tribotechnik befasst sich darüber hinaus mit der Werterhaltung von Maschinen und Werkzeugen, der Minimierung von Energieverlusten, diesbezüglichen Umweltbelangen, kostenoptimierter Produktion und zielgerichteter programmierter Wartung.