COOL-CORE FLUID
icon-medium_swiss_line

COOL-CORE FLUID

COOL-CORE FLUID wird als Korrosionsschutz-Additiv in Motorspindel-Kühlsystemen verwendet. Die Inhaltsstoffe passivieren die verschiedenen Werkstoffe und schützen sie langfristig vor Korrosion.

Technische Details

Gut zu wissen

Vorteile

  • verhindert elektrochemische Korrosion
  • schützt Aluminium, Bunt- und Eisenmetalle
  • wartungsarm
  • Langzeitschutz
  • frostsicher bis -30°C

Anwendung

Für die Zubereitung von COOL-CORE FLUID darf ausschliesslich Trinkwasser verwendet werden, welches folgende Grenzwerte nicht überschreitet:

- Wasserhärte max. 3.6 mmol/l
- Chloride max. 100 ppm
- Sulfate max. 100 ppm

Mischung mit 30% COOL CORE FLUID ansetzen. Nur saubere Mischbehälter verwenden. Mischung sofort in das vorbereitete Kühlsystem füllen.

Sind diese Wasserwerte ausserhalb des zulässigen Bereiches, muss COOL-CORE READY eingesetzt werden!
Bei optimalen Einsatzbedingungen und unter Einhaltung der Gebrauchsvorschriften kann das Kühlmittel bis zu 4 Jahren im Einsatz bleiben.

Achtung: Es dürfen weder verzinkte Bauteile im Kühlsystem noch derartige Materialien für Mischgefässe oder Vorratsbehälter verwendet werden.
Eine durchschnittliche Betriebstemperatur von 20-25 °C
schont Elastomere langfristig sehr wirkungsvoll.

Kommentare

close

Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz