FETT 628
icon-medium_moto_line

FETT 628

NLGI 2

FETT 628 ist ein sehr haftfähiges und dauerhaftes Lithiumfett mit PTFE auf Mineraloelbasis. Vorgesehen für hochbelastete Wälz- und Gleitlager. Jedoch auch bestens geeignet bei industriellen Anwendungen zur Schmierung von verschiedenen Maschinenelementen. Überzeugende Ergebnisse wurden beim Schmieren von Teleskopauslegern verschiedener Kräne erzielt.

Technische Details

Einsatzbereich

FETT 628 ist vorgesehen für hochbelastete Wälz- und Gleitlager. Jedoch auch bestens geeignet bei industriellen Anwendungen zur Schmierung von verschiedenen Maschinenelementen wie Linearführungen, Zahnrädern, Achsen, Zahnkränzen, Seilen, Spindeln, Antriebssträngen, Haltestiften, Bolzen oder Ventilen. Überzeugende Ergebnisse wurden beim Schmieren von Teleskopauslegern verschiedener Kräne erzielt.

Spezifikationen

  • KPF2K-30
  • DIN 51502
  • NSF-H2

Hinweis

Hervorragende Eigenschaften bei Stahl / Kunststoff- und Kunststoff / Kunststoff- Gleitpaarungen.

Gut zu wissen

Vorteile

  • hoher Verschleissschutz
  • geeignet für Zentralschmieranlagen auch bei tiefen Temperaturen
  • zum Sprühen aus der Kartusche geeignet
  • sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften
  • hoher Drehzahlkennwert
  • gute Notlaufeigenschaften
  • schützt auch vor Schwingungskorrosion

Kommentare

bulb

Gut zu wissen

Was bedeutet Tribologie?

Die Tribologie umfasst die wissenschaftliche Erforschung und technische Anwendung von Reibung, Verschleiss und Schmierung unter Berücksichtigung von Konstruktion, Werkstoffkunde und behördlichen Vorschriften. Die Tribotechnik befasst sich darüber hinaus mit der Werterhaltung von Maschinen und Werkzeugen, der Minimierung von Energieverlusten, diesbezüglichen Umweltbelangen, kostenoptimierter Produktion und zielgerichteter programmierter Wartung.