Suche
ATF VZ
icon-medium_truck_line

ATF VZ

Das synthetische ATF VZ wurde speziell für den Einsatz in Voith und ZF-Automatikgetriebe von Bussen, Nutzfahrzeugen entwickelt. Auch unter schwersten Betriebsbedienungen bleibt das ATF VZ stabil. Im speziellen kann bei DIWA- und ZF-Eco-Getrieben gemäss Freigabe ein verlängerter Oelwechselintervalle angewendet werden.

Technische Details

Einsatzbereich

Das ATF VZ kommt bei DIWA- resp. ZF- Getrieben gemäss Freigabe zum Einsatz, bei welchen ein verlängerter Oelwechselintervall angewendet werden darf.

Spezifikationen

  • MAN 339 Typ V2
  • MAN 339 Typ Z3
  • MAN 339 Typ Z12
  • MB-Approval 236.9
  • VOITH 150.014524.xx
  • ZF TE-ML-09
  • ZF TE-ML-14C
  • ZF TE-ML-20C

Safety & Performance

  • VOLVO 97341
  • MAN 339 Typ L1

Hinweis

Bitte beachten Sie die Herstellervorschriften.

Gut zu wissen

Vorteile

  • verlängerter Serviceintervall
  • geringere Servicezeiten
  • Kostenoptimierung durch weniger Werkstattaufenthalte
  • sehr alterungsbeständig
  • längere Oelwechselintervalle
  • gleichbleibende Qualität über die gesamte Anwendungsdauer
  • hohe Scherstabilität
  • daher ergibt siche eine lange Oellebensdauer
  • die Viskosität wird sich kaum verändern
  • optimales Reibverhalten
  • Ruckfreie Schaltvorgänge
  • längere Lebensdauer der Schaltkomponenten
  • geringes Schaumverhalten
  • längere Lebensdauer der Schaltkomponenten
  • die geforderte Schmierleistung wird gewährleistet

Anwendung

ATF VZ kann bei DIWA 5+6 Getrieben sowie Ecomat und Ecolife Getrieben eingesetzt werden.

Kommentare

bulb

Gut zu wissen

Was bedeutet ACEA?

„Association des Constructeurs Europeéns d’Automobile“ ist die Nachfolgeorganisation von der CCMC und der CLCA. Sie vertritt die europäische Automobilindustrie auf dem Gebiet der Betriebsstoffe (Treib- und Schmierstoffe).

close

Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz